Le contenu

Digital

Die digitale Wirtschaft als Hebel für Wachstum und Beschäftigung gewinnt in der Bourgogne-Franche-Comté weiter an Bedeutung. Die Arbeitsplätze in diesem Sektor sind innerhalb von zwei Jahren* um 14% gestiegen, und im Jahr 2016 wurden drei französische thematische Akkreditierungen erteilt: #health Tech Besançon, #IoT & #manufacturing Grand Chalon und #Foodtech Dijon Bourgogne-Franche-Comté.

Darüber hinaus befi nden sich in der Bourgogne-Franche-Comté zahlreiche Universitäten, Hochschulen, Forschungslabors und Industrien, die für den Erfolg nach innen und nach außen sorgen.

Qualitativ hochwertige Infrastrukturen in der Region wie superschnelle Breitbandverbindungen, Start Ups, Business- und
Rechenzentren tragen ebenfalls zur Nachfrage nach Unternehmen im digitalen Sektor bei.

*Quelle: Le numérique en Bourgogne-Franche-Comté – Ausgabe 2017

Digital in Bourgogne-Franche-Comté

  • 1,500Unternehmen
  • 8,000Mitarbeiter

BEISPIELE FÜHRENDER UNTERNEHMEN

3C Concept, Access Code School, Agid, Archimen, Atol Conseils et Développements, Atsuké, Aucotec, Aurea Technology, Chrysalide Studio, Cy.EM, Damamisk, Davi, Digit Prime, Elabor, Erdil, FC3D, Forage, Illicoweb, Logomotion, LUNConnect, Online Formapro, Odalid, On Situ, PageUp, Pica, Polygone, Prolipsia, Pulsar DS, Réseau Concept, Shine Research, Ubitransports, Virutel City, Voxelia, Webdrone, WebForce3, Weezevent

On-Situ / Projet POEME Parnter: on situ/Museum Nicephore Niepce/ Nicéphore cité/IGN/CNAM mit Unterstützung der französischen nationalen Forschungsagentur

Partner