Le contenu

Finanzierungshilfen bei Innovationen

Presta'INNO

Presta’INNO, eine Finanzierung für KMU aus Bourgogne-Franche-Comté, die sich für ein Innovationsprojekt engagieren

Umgeben Sie sich mit spezialisierten Partnern und mobilisieren Sie das Presta’INNO-Programm. Eine Subvention zur Unterstützung Ihres Innovationsprozesses in Höhe von 70% der Kosten der Dienstleistung (ohne MwSt.) bis zu einem Höchstbetrag von 8.000 € (vorbehaltlich der Förderfähigkeit).

Die Regionale Wirtschaftsagentur Bourgogne-Franche-Comté unterstützt Sie auch bei der Kontaktaufnahme mit dem regionalen Innovationsökosystem.

Das Unternehmen

  • Angesiedelt in Bourgogne-Franche-Comté
  • < 250 Beschäftigte
  • Seit zwei Jahren ohne Innovationsförderung

Die Leistung

  • Sie muss Teil eines Innovationsprozesses (technologisch, organisatorisch, kommerziell, sozial …) sein, der den Beitrag externer Kompetenzen zur Validierung einer Projektphase erfordert.
  • Dauer der Leistungserbringung: maximal 1 Jahr

Finanzielle Begleitung

  • Die gewährte Unterstützung (Fonds Bpifrance und Region Bourgogne-Franche-Comté) kann bis zu 70% der Kosten (ohne MwSt.) der Dienstleistung abdecken, mit einer Interventionshöchstgrenze von 8.000 €.
  • Die Beihilfe wird dem Unternehmen nach Abschluss der Leistung und ihrer Bezahlung beim Anbieter ausgezahlt.

Das Dossier

  • Einfaches Dossier mit einer Anweisung innerhalb eines Monats
  • Administrative Betreuung bis zur Zustellung der Beihilfe
  • Finanzielle Begleitung des Dossiers durch Bpifrance
  • Begleitung bei der Fortführung des Projekts:
    Vermittlung von Kontakten, Finanzierungsvorschläge …

 

Flyer Presta'INNO

Faltblatt (fr)

Art der in Frage kommenden Leistungen

  • Formalisierung eines Innovationsprozesses
  • Suche nach Partnern
  • Vorvertragliche rechtliche Unterstützung
  • Beobachtung der technologischen Entwicklung
  • Suche nach Vorläufern
  • 1. Anmeldung eines französischen oder europäischen Patents
  • Produktdesign, Machbarkeitsstudie:
  • Produkttests/Charakterisierung
  • Entwicklung neuer oder verbesserter Verfahren
  • Marktforschung/Marketingansatz
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Organisatorische Studie
  • Einführung neuer Managementmethoden

Presta'INNO - Ihr Vorgehen

1. Möchten Sie mehr über die Presta’INNO erfahren?

Präsentation (fr)

2. Überprüfen Sie die Förderfähigkeit Ihres Unternehmens und Ihres Projekts, bevor Sie den Antrag stellen.

Carole PETIT – cpetit@aer-bfc.com
03 80 40 33 90

3. Ihr Projekt ist förderfähig: Laden Sie die Dokumente im Ressourcenbereich herunter!

Die Presta'INNO im Jahr 2021

  • 68geprüfte Fälle
  • 62zugewiesene Hilfen
  • 425 100 Euro investiert

Sie alle konnten von Presta'INNO profitieren:

Jean-Luc PÉROT
CEO, ADVENTYS

Designer & Hersteller von Induktionsplatten für den professionellen Gebrauch

50 % der Marketingstudie wurde über Presta’Inno finanziert

„Die Fertigstellung des Lastenhefts wird es uns ermöglichen, unser Konzept im industriellen Maßstab umzusetzen, unsere Produktpalette zu erweitern und unseren Umsatz zu steigern.“

Erfahrungsberichte lesen

Jean-Pierre SPADONE
Direktor, Axone-Spadone

Hersteller und Vermarkter von Standard-Garagentoren

5 % Reduzierung der Herstellungskosten

„Mit Presta’INNO haben wir das handwerkliche Entwicklungsmodell hinter uns gelassen und industrielle Prozesse etabliert. Heute gilt es, den Fortbestand dieser Entwicklung zu sichern. Wir sind zuversichtlich, denn der qualitative Support wird fortgesetzt.“

Erfahrungsberichte lesen

Philippe ROCHETIN
Geschäftsführer, Schulung-Beratung-Sicherheit

Sicherheitsschulungen und -beratung für Unternehmen

20 immersive Brandszenarien wurden durchgeführt

„Auf unserem Erfolg aufbauend wollen wir in naher Zukunft den Umgang mit einsatzbereiten Feuerwehrhydranten in diese Ausbildung integrieren. Bald werden wir mit 360°-Aufnahmen Szenen aus dem Unternehmen in der virtuellen 3D-Realität darstellen können.“

Erfahrungsberichte lesen

Marie-France JAVEY
CEO, Javey

Entwickler und Hersteller von Türen wie z.B. von hochwertigen Garagentoren

16 Referenzen für neue Produktlinie

„Unser Prozess entspricht den Erwartungen unserer Kunden, die eine große Auswahl an Modellen und Farben für ihr Garagentor wünschen. Wir setzen die kommerzielle Entwicklung dieser Produktreihe, die bereits den italienischen Markt erobert ha, weiter fort.“

Erfahrungsberichte lesen

Valentin LAMIELLE
CEO, Lamster

Herausgeber von Software zur Optimierung des Personalmanagements

100 Franchise-Hotels wurden Kunden

„Presta’INNO ist ein wahrer Beschleuniger für die Projektumsetzung. Dank dieser Unterstützung konnte ich die Wünsche unserer Kunden fristgemäß erfüllen. Heute planen wir, unseren Geschäftsbereich in den Einzelhandel einzuführen und die Künstliche Intelligenz in unsere Software zu integrieren.“

Erfahrungsberichte lesen

Dominique PERREUX
CEO, Mahytec

Hersteller von Wasserstoffspeicherlösungen

Ziel 120 Tankstellen bis 2023 auszurüsten

„Dank der Presta’INNO konnten wir einen Arbeitsplatz geschaffen. Wir arbeiten auch mit AprISTHY, dem Vorläufer des Instituts für Wasserstoffspeicherung (ISTHY) zusammen, dem die Akteure des Wasserstoffsektors in der Region angehören.“

Erfahrungsberichte lesen

Julien TRIPARD
CEO, Sporthopeo

Hersteller und Vertreiber von vernetzten Artikeln und Gegenständen aus Sport, Wellness und Medizin

Fünffache Umsatzsteigerung bis 2020

„Dank von Presta’INNO gelang es uns, Sensoren in das Fahrradpedal zu montieren und diese Bauweise zu validieren. Wir haben unser Angebot weiterentwickelt und können heute mit Fug und Recht behaupten, dass wir das allererste universale vernetzte Pedalsystem geschaffen haben.“

Erfahrungsberichte lesen

Denis BOULINIER
CEO, STI GENLIS

Spezialist für industrielle Elektrokabel und elektrische Integration

30 % Zeitersparnis durch Einsatz von Robotik in der Montage

„In 2 bis 3 Jahren wird es uns die Investition in die Automatisierung gewisser Montageoperationen nicht nur ermöglichen, unsere Kunden zu halten und neue zu gewinnen, sondern auch unsere Produktionskosten zu senken.“

Erfahrungsberichte lesen

Philipe ROUBALLAY
CEO, Symbiose Technologies

Hochspezialisiertes Management von Flüssigmedien an isolierten, unzugänglichen oder temporären Standorten

Verdoppelung des Umsatzes mit dem Daisy-Projekt

„Dank der Hilfe von Presta’INNO konnten wir einen innovativen Ansatz verfolgen und uns auf externes Expertenwissen stützen. Wir haben das Konzept formalisiert, Prototypen getestet und unsere Zielmärkte definiert. Wir hoffen, in wenigen Monaten in die Produktionsphase zu gehen.“

Erfahrungsberichte lesen

Jean-Philippe BAZOT
CEO, Bongard-Bazot & Fils

Firma mit mehreren Tätigkeitsbereichen vom Baum bis zum Endprodukt: Fällen, Abfuhr, Transport, Sägewerk, Weiterverarbeitung, Holzenergie. Öffentliche Arbeiten und Transport.

50 % Zeitgewinn durch die Perfektionierung der Motorsäge

„Mit Presta’INNO konnten wir die Weiterentwicklung unseres Werkzeugs finanzieren und so eine beträchtliche Investition in die Anschaffung neuer Geräte vermeiden. Weiterentwicklungen unserer Ausrüstung prüfen wir gemeinsam mit dem Gymnasium Jules Renard.“

Erfahrungsberichte lesen

Mathias BOUNON
CEO, B.C. Technique Agro-Organique (Agrarökologie)

Herstellung und Großhandel von Landmaschinen

Schaffung von drei Arbeitsplätzen durch die Konstruktion von Landmaschinen

„Mithilfe von Presta’INNO und Bpifrance konnten wir unsere neue Tätigkeit starten. So stellten wir eine erste Serie mit 15 Landmaschinen her, von denen einige vermarktet wurden.“

Erfahrungsberichte lesen

Grégory HAYE
Direktor, Aromacomtois

Produzent von ätherischen Bio-Nadelholzölen aus dem Juramassiv

60 Verkaufsstellen seit Beginn dieses innovativen Projekts

„Mithilfe von Presta’INNO haben wir ein innovatives Destilliergerät hergestellt, das Teil eines partizipativen, umweltfreundlichen Projekts mit kurzen Transportwegen ist. Unsere ätherischen Öle, die zu Produkten für Therapien, Kosmetik, Parfümerie und Süßwaren verarbeitet werden, haben bereits 60 Verkaufsstellen überzeugt, und Ende 2018 eröffneten wir eine eigene Verkaufsstelle. Diese schnelle, auf das Unternehmen abgestimmte finanzielle Unterstützung hat uns wirklich sehr geholfen!“

Erfahrungsberichte lesen